Se(e)liger Beethoven

Klavierkabarett

von und mit Roman Seeliger

Der Schöpfer von tatatataaa steht vor einem himmlischen Gericht:
Ludwig van Beethoven soll die berühmten Takte seiner 5. Symphonie von einem anderen Komponisten abgeschrieben haben. Wird es gelingen, das Gegenteil zu beweisen?

Welche Rolle spielt dabei Ludwigs unsterbliche Geliebte?
Und vor allem: Wer ist sie?

Kabarettist und Pianist Roman Seeliger spielt alle Figuren seines Theaterstücks und greift zwischendurch in die Tasten: Beethoven als Rap, Boogie und im Original.

Für die Vorstellungen in Wien erhalten die Mitglieder der Mozartgemeinde ermäßigte Karten zu 15 Euro (statt 20 Euro).

Vorstellungen

Donnerstag, 23. April 2020, 19.00 Uhr
Museum Mödling (Thonetschlössl)

Josef-Deutsch-Platz 2
2340 Mödling

Kartenpreis: 10 Euro
Reservierung unter:
office@museum-moedling.at
oder 02236 24159


Montag, 11. Mai 2020, 19.30 Uhr
Haus Hofmannsthal

Ecke Reisnerstraße/Neulinggasse
(gleich bei der 4A-Station Modenapark)
1030 Wien

Kartenpreis: 20 Euro
Ermäßigung für Mitglieder der Mozartgemeinde: 15 Euro

Reservierung unter:
office@haus-hofmannsthal.at
oder 01 714 85 33


Mittwoch, 13. Mai 2020, 19.30 Uhr
Theater L.E.O.

Ungargasse 18
(schräg gegenüber vom Sünnhof)
1030 Wien

Kartenpreis: 20 Euro
Ermäßigung für Mitglieder der Mozartgemeinde: 15 Euro

Reservierung unter:
romanspianobar@gmx.at
oder 0699 12345054


Montag, 3. August 2020, 19.30 Uhr
Museum der Stadt Bad Ischl

Esplanade 10
4820 Bad Ischl

Eintritt: freiwillige Spende


Donnerstag, 3. Dezember 2020, 19.30 Uhr
Bühne Baden | Max-Reinhardt-Foyer

Theaterplatz 7
2500 Baden

Eintritt: 25 Euro
Reservierung bei der Bühne Baden
www.buehnebaden.at
02252 22522

Karikatur: Maximilian Peleska