Führung: Wiener Zentralfriedhof

Ehrengräber und Erinnerungsstätten der Musik-, Kultur- und allgemeinen Stadtgeschichte

Samstag, den 8. Oktober 2022, um 10.30 Uhr
Treffpunkt beim 2. Tor, Simmeringer Hauptstraße 234, 1110 Wien

Unsere letzte Führung auf dem Wiener Zentralfriedhof ist schon so lange her, dass wir in Absprache mit unserem Ehrenpräsidenten Dr. Helmut Kretschmer gerne nach über zehn Jahren wieder einen Termin auf Europas zweitgrößtem Friedhof anbieten möchten.

An Wolfgang Amadé Mozart erinnert auf dem Zentralfriedhof leider nur das einst auf dem St. Marxer Friedhof befindliche Grabdenkmal, da sein Leichnam in den damals üblichen Massengräbern nicht mehr eruiert werden konnte. Auf einem Rundgang durch ältere wie neuere Ehrengräberabteilungen werden die letzten Ruhestätten berühmter Musikerinnen und Musiker wie Beethoven und Schubert, die Kammersängerinnen Erna Berger und Leonie Rysanek, aber auch Falco und Udo Jürgens besucht, auch auf die eine oder andere Erinnerungsstätte der politischen Stadtgeschichte soll hingewiesen werden.

Wiener Zentralfriedhof

Bitte zu beachten: Unser Spaziergang führt uns zwar nur durch einen Teil des Friedhofs, der Zentralfriedhof weist jedoch aufgrund seiner Größe (rund zweieinhalb Quadratkilometer) beträchtliche Wegstrecken auf, was sich auch in der tatsächlichen Gehzeit der Führungsroute niederschlägt. Tip des Führungsprofis: Festes, bequemes Schuhwerk!

Neben unseren Mitgliedern sind deren Gäste und Freunde herzlich willkommen!

Adventkonzert

Donnerstag 1. Dezember 19 Uhr, Mozarthaus Vienna (1010 Wien, Domgasse 5).

Heuer wird das Adventkonzert von unserer Interpretationspreisträgerin 2022, der im vergangenen Figaro vorgestellten Cellistin Marilies Guschlbauer, gestaltet. Sie wird gemeinsam mit der ausgezeichneten jungen australischen Geigerin Catherina Lee das Duo in G-Dur KV 423 von Wolfgang Amadé Mozart und das Duo von Zoltan Kodaly spielen. Komplettiert wird das Programm durch die Mitwirkung von Nikolaus Guschlbauer, der den Klavierpart in einem von Mozarts Klaviertrios übernimmt. Barbara Moser führt durch den Abend.

Läuft alles gut und es gibt keine nennenswerten coronabedingten Einschränkungen, werden wir gern im Anschluss die gewohnten Brötchen und Getränke offerieren.

Bösendorfersaal, Mozarthaus Vienna.

Eintrittspreis 28.- / für unsere Mitglieder 23.-

Bitte um telefonische Kartenreservierung unter 01-887 40 89 oder per mail an 
info@mozartgemeinde-wien.at

Bitte kein Geld überweisen!  Barzahlung an der Abendkassa.