Mozart, Mond und Melodie – Klavierspielereien mit Roman Seeliger

Samstag, 27. Juli 2019, 19.30 Uhr, Museum der Stadt Bad Ischl
Esplanade 10, 4820 Bad Ischl
Eintritt frei

In MyMadMozart ver-rückt der Pianist Motive aus Klavierkonzerten, Sonaten und Opern des Salzburger Genies. Erkennen Sie die Melodien? Achtung! Auch andere Komponisten mischen mit.

Claire de lune von Debussy verschmilzt in einem MysteriösenMondMedley mit Beethovens Mondscheinsonate. Nach einem Frühstück bei Tiffany (Moon River) fliegen wir zum Mond (Fly Me To The Moon). Ist er gerade verdeckt, bleibt uns noch der aus Papier (It‘s Only A Paper Moon).

Auch als Komponist bleibt Seeliger melodiös. Sie fühlen sich dabei bestimmt beSwingt – beschwingt.


Seidenblicke – Ein Bussical 

Ein Klavierkabarett von und mit Roman Seeliger 

Freitag, 2. August 2019, 19.30 Uhr, Museum der Stadt Bad Ischl, Esplanade 10, 4820 Bad Ischl 
Eintritt frei – Promis zahlen die Hälfte 

Die Wiener Zeitung streute Roman Seeliger nach der Uraufführung Rosen: „Sehr leicht, aber nicht seicht“ und „Tolle Leistung am Flügel“. Am 2. August spielt er sein neues Solo-Programm „Seidenblicke. Ein Bussical“ erstmals in Bad Ischl. 

Roman will unbedingt in ein Society-Format des Fernsehens. Wie schafft er das? 

Ein Cocktail aus Anspielungen auf schillernde Promis, Eigenkompositionen (Bussi-Lied) und Musik von Mozart (Der Quotenfänger bin ich ja) bis Billy Joel (Piano Man). 

Die Fledermaus – der erste Seidenblick? 
Augenrollen erlaubt. Nicht nur am Operettenball.